Steile Granitgipfel, massives Gletscheis und agile Pinguine von Patagonien

Rundreise für vom zum

Meine Reise

Überblick

Entdecken Sie den Facettenreichtum von Chile und Argentinien. In der lebendigen Metropole Buenos Aires folgen Sie dem charakteristischen Rhythmus Argentiniens. Lauschen Sie dem Knacken des legendären Gletschers Perito Moreno aus nächster Nähe. Bei Puerto Natales tauchen Sie ein in die wilde Natur Südpatagoniens mit massiven Bergen, türkisfarbenen Seen und wuchtigem Gletschereis. Bereisen Sie eine der südlichsten Städte der Welt und beobachten Sie das agile Treiben der Pinguine auf der Isla Magdalena. Und Ushuaia verkörpert Abenteuerstimmung – abgelegen und doch ein Magnet Patagoniens. Chile und Argentinien mit ihrer unfassbaren Naturvielfalt und ihren liebevollen Menschen begrüßen Sie mit offenen Armen.

 



Höhepunkte

Rhythmus von Buenos Aires

Majestätischer Gletscher Perito Moreno

Naturspektakel Torres del Paine


Pinguine in der Magellanstraße

Mythos Ushuaia am Beagle-Kanal



Reiseablauf

Reisebeginn

- Flug nach Südamerika -
- Flug nach Südamerika -

Flug über den Atlantik nach Südamerika

Per Interkontinentalflug verlassen Sie Ihre Heimat und fliegen über den Atlantischen Ozean nach Südamerika. Die kommenden Tage werden erlebnisreich. Ihre Reise beginnt.


Buenos Aires

- Buenos Aires -
- Buenos Aires -

Vitalität und Charisma von Buenos Aires

Sie landen in der charismatischen Hauptstadt Argentiniens – Buenos Aires begrüßt Sie mit seiner ganz ureigenen Ausstrahlung. Lassen Sie sich von dem Sog der Metropole treiben. Mit ihren UNESCO-Weltkulturerben und der künstlerischen Aura, Tango-Clubs, geschäftigen Straßenzügen und dem bedeutungsschweren Río de la Plata brummt dieses Herzstück des Landes voller Vitalität.


- Buenos Aires -
- Buenos Aires -

Rhythmus der argentinischen Hauptstadt

Folgen Sie dem Rhythmus der argentinischen Hauptstadt. Bekannt für seine geschichtsträchtige Vergangenheit und besondere Architektur, für Kunst, Tango und Lebendigkeit ist Buenos Aires das politische, kulturelle wie wirtschaftliche Zentrum des Landes. Besuchen Sie heute mit einem lokalen Reiseleiter berühmte Sehenswürdigkeiten, pittoreske Gassen, grüne Parklandschaften und tauchen ein in die besondere Atmosphäre der kosmopolitischen Metropole Argentiniens.


El Calafate

- El Calafate -
- El Calafate -

Von Eisfeldern umgebenes El Calafate

Sie reisen weiter in das argentinische El Calafate. Internationalität, Lebendigkeit und die Weite des Lago Argentino bestimmen die Atmosphäre des Städtchens. Umgeben von patagonischen Fjorden, riesigen Gletscherfeldern und steilen Gipfeln im Nationalpark Los Glaciares ist El Calafate ein hervorragender Ausgangspunkt, um einen tiefen Einblick in die spektakuläre Geografie dieser Region zu gewinnen.


- Glaciar Perito Moreno / El Calafate -
- Glaciar Perito Moreno / El Calafate -

Das laute Knacken des Moreno-Gletschers

Für viele gilt der Besuch des Moreno-Gletschers als Krönung ihrer Südamerika-Reise. Zweifelsohne ist der Anblick auf das imposante und schier endlose Massiv aus Eis atemberaubend. Auf Ihrer heutigen Tagestour zu dem Perito-Moreno-Gletscher im argentinischen Patagonien erleben Sie ein einzigartiges Naturschauspiel. Von Zeit zu Zeit hören Sie ein kräftiges Knacken, während Gletscherteile in das Wasser brechen. Und Sie spüren dieses besondere Gefühl einer gewissen Winzigkeit im Verhältnis zu dieser mächtigen und scheinbar unbekümmerten Natur, die Sie hier umgibt.


- Nationalpark Los Glaciares / El Calafate -
- Nationalpark Los Glaciares / El Calafate -

Granitgipfel Fitz Roy und glänzende Bergseen bei El Chaltén

In aller Frühe nimmt Sie Ihre heutige Tour mit in den nördlichen Teil des Nationalparks Los Glaciares bei El Chaltén. Das junge Andenstädtchen befindet sich etwa drei Fahrtstunden entfernt und ist der Startpunkt Ihrer selbstständigen Wanderung in dem weitläufigen Naturreservat. Mit seinen markanten Granitgipfeln wie dem Fitz Roy, glänzenden Bergseen und hängenden Gletschern gleicht der von der UNESCO zum Welterbe deklarierte Park einer berauschenden Patagonien-Inszenierung. Am frühen Abend treffen Sie sich wieder in El Chaltén ein und kehren zurück nach El Calafate.


- Río de las Vueltas / El Calafate -
- Río de las Vueltas / El Calafate -

Andenidyll am Gletschersee Lago del Desierto

Auf Ihrer Tagesexkursion folgen Sie dem geschwungenen Río de las Vueltas zum Gletschersee Lago del Desierto. Mit einer Fähre gleiten Sie auf dem plätschernden Wasser und docken auf Höhe der Seemitte an. An dieser Stelle entfalten sich vortreffliche Pfade, die Ihnen auf einer Kurzwanderung zackenförmige Bergspitzen, gewaltiges Eis und unberührte Wälder vorführen. Vollkommen paradox erscheint indes der Gedanke, dass sich hier einst Argentinien und Chile aufgrund von Grenzstreitigkeiten überwarfen, strahlt dieses Andenidyll doch reine Unbefangenheit und puren Frieden aus.


Puerto Natales

- Puerto Natales -
- Puerto Natales -

In das Herz Patagoniens

Sie ziehen weiter nach Puerto Natales. Dies ist die chilenische Pforte zu den grandiosen Phänomenen Patagoniens. Bevor Sie intensiver in diese packende Natur einsteigen, lassen Sie sich zunächst von der betriebsamen wie verträumten Stimmung des Städtchens anstecken. Schlendern Sie entlang der Uferpromenade des Fjords Última Esperanza und atmen Sie die frische Luft des zerklüfteten Zipfels von Südamerika tief ein.


- Nationalpark Torres del Paine / Puerto Natales -
- Nationalpark Torres del Paine / Puerto Natales -

Berge, Gletschereis und Seen des Torres del Paine

Er ist einer der bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten des Kontinents und bei Wanderfreunden auf der ganzen Welt ein geschätztes Reiseziel: der berühmte Nationalpark Torres del Paine. Entdecken Sie bei einer geführten Rundfahrt die Höhepunkte des Naturreservats. Türkisfarbene Seen und gezackte Granitberge, schwimmende Eisschollen und grasende Guanakos fügen sich zu einer unvergleichlichen Kulisse Patagoniens.


- Balmaceda und Serrano / Puerto Natales -
- Balmaceda und Serrano / Puerto Natales -

Fjordtour zu den Gletschern Balmaceda und Serrano

Heute erleben Sie die Faszination Patagoniens auf dem Wasserweg. Im Rahmen einer Bootstour gleiten Sie durch den Fjord Última Esperanza zu den Gletschern Balmaceda und Serrano im Nationalpark Bernardo O’Higgins. Auf Ihrer Rundfahrt durch die Meerenge umgeben Sie steile Berge, Kolonien von Seelöwen und Kormoranen, Südbuchenwälder und kleine Wasserfälle. Es ist rau hier und bezaubernd.


- Estancia La Península / Puerto Natales -
- Estancia La Península / Puerto Natales -

Einblick in den traditionellen Alltag auf patagonischem Landgut

Verschaffen Sie sich heute einen authentischen Einblick des klassischen Landlebens von Patagonien. Die Anfahrt ab Puerto Bories bei Puerto Natales erfolgt auf dem Wasserweg per Schiff. Sie erreichen das Landgut La Península. Nach einem kleinen Snack obliegt es Ihnen, ob Sie an einer Kurzwanderung mit Vogelbeobachtung in der hügeligen Natur teilnehmen oder einen Ausritt per Pferd zu einem exklusiven Aussichtspunkt in der unberührten Umgebung unternehmen. Im Anschluss werden Sie mit einem traditionellen Mittagsmahl verköstigt, bevor Sie der lokalen, für Patagonien typischen Viehwirtschaft auf den Grund gehen.


Punta Arenas

- Punta Arenas -
- Punta Arenas -

Das Ende der Welt

Sie reisen nach Punta Arenas, eine der südlichsten Städte dieser Erde. Hier, vor der Magellanstraße und gegenüber der Insel Feuerland, befinden Sie sich an einem wahrlich geschichtsträchtigen Ort. Epochen der großen Abenteuer, des boomenden Handels und furchtbarer Schicksale charakterisieren Punta Arenas ebenso wie der frische Wind, der durch seine Straßen fegt. Hier endet der amerikanische Kontinent. Und so fühlt es sich auch an.


- Isla Magdalena / Punta Arenas -
- Isla Magdalena / Punta Arenas -

Auf Tuchfühlung mit Pinguinen auf Isla Magdalena

Etwa 30 Kilometer nordöstlich von Punta Arenas tummeln sich Abertausende von Pinguinen auf der kleinen und menschenleeren Isla Magdalena. Auf einer halbtägigen Tour fahren Sie per Schiff auf der windigen Magellanstraße zur Insel, auf der die munteren Seevögel während der warmen Jahreszeit ihre Eier brüten. Es ist die Nähe zu den liebenswürdigen Pinguinen, zu Albatrossen, Kormoranen und mitunter Delfinen, die Ihnen auf diesem Ausflug ein rührendes Gefühl von Verbundenheit mit dem patagonischen Naturraum vermittelt.


- Faro San Isidro / Punta Arenas -
- Faro San Isidro / Punta Arenas -

Wanderung zu einem der südlichsten Leuchttürme des Kontinents

Fernab des touristischen Trubels können Sie heute die naturräumliche Umgebung von Punta Arenas erkunden. Ca. 70 Kilometer südlich von Punta Arenas ist der Startpunkt einer optionalen Wanderung entlang der Küste der sagenumwobenen Magellanstraße zum Faro San Isidro, einem der südlichsten Leuchttürme des amerikanischen Festlands. Eine Szenerie, geprägt von waldiger Berglandschaft, von Steinstränden und dem schönen Anblick der Insel Dawson, erspüren Sie diesen Ort, der auch schon die indigene Ursprungsbevölkerung und neugierige Seefahrer herausforderte und in den Bann zog.


- Tierra del Fuego / Punta Arenas -
- Tierra del Fuego / Punta Arenas -

Königspinguine auf Feuerland

Ihre Exkursion nach Feuerland startet mit einer gut zweistündigen Fährfahrt über die famose Magellanstraße. Auf der legendären Insel machen Sie Halt im Örtchen Porvenir. Das städtische Museum schildert Ihnen die zivilisatorischen Ursprünge dieser frostigen Region. Daraufhin begegnen Sie der bemerkenswerten Pinguinkolonie im Park Pingüino Rey. Bis knapp einen Meter große Königspinguine mit orangefarbenen Schnäbeln brüten in Grüppchen, traben watschelnd umher und pflegen ihr Gefieder. Tierra del Fuego durchzieht eine spezielle Aura, die Sie hier wie auf Ihrem Rückweg durch die dünnbesiedelte Landschaft aufsaugen.


Ushuaia

- Ushuaia -
- Ushuaia -

Magnet an der Südspitze Amerikas

Trotz seiner isolierten Lage wirkt Ihr anstehendes Reiseziel Ushuaia an der Südspitze des amerikanischen Kontinents wie ein Magnet. Der Ort auf der Südseite der Feuerland-Insel beheimatet unzählige Geschichten – von Reisenden, Abenteurern, Forschern sowie der indigenen Ursprungsbevölkerung. Ushuaia wird umrahmt von schroffen Bergen und begleitet von einem für die Region typischen, frischen Klima.


- Bahía Lapataia / Ushuaia -
- Bahía Lapataia / Ushuaia -

Verborgenheit des Nationalparks Tierra del Fuego

Gletscherseen, Flüsse und Lagunen, verzaubernde Blickwinkel auf den Beagle-Kanal sowie auf die vorgelagerten Inseln Bridges, Willie und Les Éclaireurs erwarten Sie auf Ihrer heutigen Halbtagestour im Nationalpark Tierra del Fuego. Umgeben von tollen Berglandschaften passieren Sie dichte Wälder und beobachten die endemische Fauna. Schließlich fahren Sie in die Lapataia-Bucht auf der Gegenseite des Parks und folgen den Spuren einer vergangenen, indigenen Siedlung – hier, an einem wahrlich abgeschiedenen und außergewöhnlichen Ort dieses Kontinents.


- Canal Beagle / Ushuaia -
- Canal Beagle / Ushuaia -

Beagle-Kanal und Pinguinkolonie

Unternehmen Sie heute eine Segelfahrt entlang des sagenumwobenen Beagle-Kanals. Auf dem Wasserweg besuchen Sie kleine, vorgelagerte Inseln. Hier beobachten Sie die ansässigen Seelöwen, Kormorane und Pinguine, bevor Sie eines der elementaren Wahrzeichen der Region passieren: Verlassen und andächtig posiert vor Ihnen der aus Mauerziegeln errichtete Leuchtturm Les Éclaireurs, dem in diesem Ambiente etwas Märchenhaftes beiwohnt.


- Individuelle Tagesgestaltung -
- Individuelle Tagesgestaltung -

Individuelle Tagesgestaltung

Ob sportlich, unterhaltsam, entspannend oder naturnah: Den heutigen Tag Ihrer Reise gestalten Sie nach Ihren Wünschen in Eigenregie.


- Individuelle Tagesgestaltung -
- Individuelle Tagesgestaltung -

Individuelle Tagesgestaltung

Ob sportlich, unterhaltsam, entspannend oder naturnah: Den heutigen Tag Ihrer Reise gestalten Sie nach Ihren Wünschen in Eigenregie.


Buenos Aires

- Buenos Aires -
- Buenos Aires -

Zurück in Buenos Aires

Sie reisen zurück nach Buenos Aires. Hier können Sie etwas erden und in einem der angesagten Cafés Ihre Erlebnisse verarbeiten. Zugleich inspiriert die weltgewandte Hauptstadt Argentiniens. Trödeln Sie durch die quirligen Boulevards des Zentrums und durch poetische Passagen. Analysieren Sie die markante Straßenkunst der Metropole. Und lassen Sie sich vereinnahmen von diesem schwungvollen Temperament, das Buenos Aires erfüllt.


Abreise

- Abreise aus Südamerika -
- Abreise aus Südamerika -

Abschied von Südamerika

Heute endet Ihre Reise. Sie begeben sich zum Flughafen der argentinischen Hauptstadt. Von dort reisen Sie zurück nach Hause, voller neuer und bleibender Eindrücke von diesem besonderen Stück Erde.


Ende Ihrer Reise

- Ankunft in der Heimat -
- Ankunft in der Heimat -

Zurück in der vertrauten Heimat

Sie landen in Ihrer vertrauten Heimat. Südamerika wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben und Sie vielleicht ein anderes Mal erneut begrüßen dürfen.



Vorgesehene Unterkünfte



Inhalte des Reisepakets

Inklusive:

  • Professionelle und deutschsprachige Reiseberatung
  • Maßgeschneiderte Reiseplanung und Organisation
  • Interkontinentalflüge
  • Unterkünfte in der Regel mit Frühstück (wie oben angegeben oder vergleichbar)
  • Nationale Flüge
  • Transfers / Fernbusfahrten
  • Halb- und Ganztagestouren
  • Spendenbeitrag für ökologisches Projekt Fair Chile
  • Kleinspende für soziale Fördereinrichtung Domingo Savio

Exklusive:

  • An- und Abreise
  • Eintritte (z.T. mit Ausnahmen)
  • Reiseversicherung
  • Lokale Fahrten (z.B. Unterkunft zu Tourtreffpunkt od. Busterminal)
  • Nicht aufgeführte Verpflegung

 

 



Preis Ihrer Reise

Der Gesamtpreis für 1 Person beträgt

6.472,00 €.


Ergänzende Anmerkungen

  • Die Selektion der Unterkünfte erfolgt nach anspruchsvollen Kriterien bezüglich Ausstattung, Sauberkeit, Lage, Stil, Service und Nachhaltigkeit. Die Kategorie Standard entspricht Hotels mit zwei bis drei Sternen, Komfort entspricht drei bis vier Sternen, Premium / Luxus entspricht vier bis fünf Sternen. Aufgrund der bevorzugten Auswahl kleiner, lokaler Anbieter kann die Klassifizierung des jeweiligen Hotels geringfügig abweichen.
  • Im Falle inbegriffener Touren erfolgen diese, wenn nicht anders angegeben, in Gruppen und mit englischsprachiger Leitung. Je nach Saison und Anbieter kann die Gruppengröße variieren. Bevorzugen Sie stattdessen die Teilnahme an privat geführten Touren, können entsprechende Anpassungen vorgenommen werden.
  • Zu beachten ist, dass der Besuch bestimmter Orte in Anbetracht der Höhenlage, der Aktivität oder anderer Umstände körperlich beanspruchend sein kann und eine intakte Gesundheit voraussetzt.
  • Es können geringfügige Abweichungen des dargestellten Reiseablaufs erfolgen. Falls einer der Inhalte des Reisepakets im Ausnahmefall nicht bestätigt werden kann, beispielsweise eine der aufgeführten Unterkünfte ausgebucht ist, wird Ihnen eine vergleichbare Reiseleistung bereitgestellt.