Chile in all seinen Facetten – Die Gesichter des Landes auf einer Rundreise in 4 Wochen

Chile in all seinen Facetten

Überblick

Entdecken Sie auf einer Rundreise in 4 Wochen Chile in all seinen Facetten. In der Hafenstadt Valparaíso erwarten Sie bunte Hügel, ruckelige Aufzüge und überragende Straßenkunst. Bei Puerto Natales tauchen Sie ein in die wilde Natur Südpatagoniens mit massiven Bergen, türkisfarbenen Seen und wuchtigem Gletschereis. Bereisen Sie eine der südlichsten Städte der Welt und beobachten Sie das agile Treiben der Königspinguine auf Feuerland. Bewundern Sie pittoreske Gewässer bei Puerto Varas und Holzkirchen auf der Insel Chiloé. Bei Pucón beeindrucken Sie prasselnde Wasserströme, aktive Vulkane und das indigene Kulturgut der Mapuche. Geschichtsträchtige Architektur, traditionelle Pisco-Kultur und lange Sandstrände kennzeichnen La Serena. Bei San Pedro de Atacama umgeben Sie sandige Mondlandschaften und Salzseen, brodelnde Geysire und sternenklare Himmel. Sie besuchen die pulsierende Hauptstadt Santiago mit ihren vielen Gesichtern, historischen Plätzen und großartigen Stadtpanoramen. Und andächtige Moai-Statuen sowie immense Vulkankrater, die paradiesische Küste und ungeklärte Rätsel der Geschichte fesseln Sie auf der Osterinsel / Rapa Nui.



Höhepunkte

Bunte Hügel von Valparaíso

Naturspektakel Torres del Paine

Brausende Wasserfälle von Petrohué


Die trockenste Wüste der Welt

Mystik der fernen Osterinsel



Reiseablauf

Valparaíso
Valparaíso

Tag 1-4: Valparaíso

Herzlich willkommen in Chile! Valparaíso ist bekannt für seine mit buntem Blech verkleideten Häuser, seine historischen Aufzüge und seine Straßenkunst voller Politik und Ironie. Schlängeln Sie sich über die Hügel der Hafenstadt. Bei einem Kochkurs erhalten Sie einen Eindruck von der chilenischen Essenskultur. Im Casablanca-Tal gewinnen Sie Einsichten zum lokalen Weinanbau. Und eingekesselt von Pinienwäldern und dem schimmernden Pazifik lauschen Sie in Quintay dem Rauschen des Meeres.

Puerto Natales
Puerto Natales

Tag 4-7: Puerto Natales

Sie ziehen weiter in den extremen Süden von Chile. Puerto Natales ist die Pforte zu den grandiosen Phänomenen Patagoniens. Entdecken Sie die Höhepunkte des Nationalparks Torres del Paine. Türkisfarbene Seen und gezackte Granitberge, schwimmende Eisschollen und grasende Guanakos fügen sich zu einer unvergleichlichen Kulisse. Und auf einer Bootstour gleiten Sie durch den Fjord Última Esperanza zu den Gletschern Balmaceda und Serrano. Es ist rau hier und bezaubernd.

Punta Arenas
Punta Arenas

Tag 7-9: Punta Arenas

Sie reisen nach Punta Arenas, eine der südlichsten Städte dieser Erde. Hier endet der amerikanische Kontinent. Und so fühlt es sich auch an. Auf einer Exkursion überqueren Sie die famose Magellanstraße und betreten Feuerland. Königspinguine mit orangefarbenen Schnäbeln brüten im Park Pingüino Rey in Grüppchen, traben watschelnd umher und pflegen ihr Gefieder. Tierra del Fuego durchzieht eine spezielle Aura, die Sie hier aufsaugen.

Puerto Varas
Puerto Varas

Tag 9-12: Puerto Varas

Sie fliegen in die Seenregion. Puerto Varas trägt seine ganz eigene Magie mit seinem Panorama auf den glanzvollen Lago Llanquihue und die verschneiten Vulkane, mit deutscher Architektur und einladenden Cafés. Unerschöpflich brechen die Stromschnellen des Río Petrohué über das Vulkangestein und lärmen ungestüm. Mit seiner Kegelform mutet der Vulkan Osorno an wie aus einem Bilderbuch. Und auf der Insel Chiloé erwarten Sie bunte Stelzenhäuser, Holzkirchen und indigene Mythologie.

Pucón
Pucón

Tag 12-14: Pucón

Die bergige Natur und europäische Migrationsgeschichte haben dem Kleinen Süden von Chile den Beinamen der chilenischen Schweiz gegeben und doch ist die Schönheit der Gegend um Pucón von ganz individueller Art. Sie werden hineingezogen in dieses urige Kunstwerk mit seinen klaren Gewässern, in Schnee gehüllten Vulkankegeln und opulenten Wäldern. Und auf einer optionalen Besteigung des aktiven Vulkans Villarrica erleben Sie hautnah eines der imposantesten Schauspiele des Landes.

La Serena
La Serena

Tag 14-17: La Serena

Die zweitälteste Stadt Chiles ist der nächste Halt Ihrer Reise. Ergründen Sie das Valle del Elqui östlich von La Serena, das in der trockenen Umgebung wie eine blühende Oase wirkt. Bei dem Besuch einer lokalen Brennerei erhalten Sie einen speziellen Blickwinkel auf die Herstellung des Nationalgetränks Pisco. Und mit einem Fischerboot setzen Sie zu den Inseln vor Punta de Choros über, auf deren Felsen agile Humboldt-Pinguine trotten. Mitunter leisten Ihnen sogar Delfine und Wale Gesellschaft.

San Pedro de Atacama
San Pedro de Atacama

Tag 17-20: San Pedro de Atacama

Rosa gefiederte Flamingos sammeln sich an den Ufern andiner Berglagunen. Zwischen kleinen Wüstensiedlungen erstreckt sich das verkruste Salzfeld des unermesslichen Salar de Atacama. Wie das Terrain eines fremden Planeten wirkt die faszinierende Wüstenszenerie des Valle de la Luna. Und aus den brodelnden Tatio-Geysiren steigt Rauch, während Vicuñas und Nandus durch die Berge streifen. Dies und mehr präsentiert Ihnen die trockenste Wüste der Welt bei San Pedro de Atacama.

Santiago
Santiago

Tag 20-21: Santiago

Sie kehren in die Hauptstadt Chiles. Pusten Sie durch und spazieren Sie durch historische Straßenzüge und neue Szeneviertel. Beleuchten Sie an originellen Marktständen das filigrane Schöpfertum kreativer Töpferinnen, Maler und Schmuck-Designer. Und resümieren Sie die zurückliegenden Tage auf einem der vielen Aussichtspunkte mit Blick auf die rastlose Metropole und die Fünf- und Sechstausender in der verschneiten Andenkette.

Rapa Nui / Osterinsel
Rapa Nui / Osterinsel

Tag 21-26: Rapa Nui / Osterinsel

Entlegener könnte Ihr nächstes Reiseziel zwischen den Kontinenten von Südamerika und Australien kaum sein. Und vielleicht waren Sie Ihrer Heimat noch nie so fern. Gut 3.500 Kilometer westlich des chilenischen Festlands ragt die sagenumwobene Osterinsel / Rapa Nui aus dem Meer. Geheimnisvolle Zeremoniestätten mit stolzen Moai-Steinfiguren, vulkanische Relikte und die traumhafte Küste schaffen eine Mystik, der Sie sich voll und ganz hingeben.

Santiago de Chile
Santiago de Chile

Tag 26-28: Santiago de Chile

Es nimmt Sie wieder Santiago in Empfang. Dabei erfasst Sie dieser markante Gegensatz zwischen dem Leben in den abgeschiedenen Peripherien des Landes und dem energiegeladenen Betrieb der Metropole. Hier schlägt das Herz Chiles. Ruhmvolle Bauten und geschäftiger Straßenhandel, blühende Parkanlagen und moderne Hochhauskomplexe bündeln sich in Santiago. Hier prallen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Chile direkt aufeinander.


Was unsere Reisepakete beinhalten

Reiseservice:

Basispaket Komplettpaket

  • Individuelle Reiseplanung, Organisation und Beratung

Unterkünfte:

Basispaket Komplettpaket

  • 27 Übernachtungen in Unterkünften der Kategorien Standard, Komfort oder Premium
  • In der Regel mit privatem Badezimmer und Frühstück

Transport vor Ort:

Basispaket Komplettpaket

  • 7 nationale Flüge
  • 17 Transferfahrten
  • 1 Fernbusverbindung

Halb- und Ganztagestouren:

Basispaket Komplettpaket

  • Kochkurs in Valparaíso (Gruppe)
  • Stadtführung Valparaíso (privat)
  • Quintay und Weingut Casablanca (privat)
  • Höhepunkte Torres del Paine (Gruppe)
  • Bootstour Gletscher Balmaceda und Serrano (Gruppe)
  • Feuerland und Königspinguine (Gruppe)
  • Wasserfälle Petrohué und Vulkan Osorno (Gruppe)
  • Rundfahrt Chiloé (Gruppe)
  • Lagunen, Wälder und Thermalbäder bei Pucón (Gruppe)
  • Valle del Elqui (Gruppe)
  • Isla Damas (Gruppe)
  • Lagunas Altiplánicas und Salar de Atacama (Gruppe)
  • Valle de la Luna (Gruppe)
  • Geyser del Tatio (Gruppe)
  • Höhepunkte der Osterinsel / Rapa Nui (Gruppe)
  • Orongo-Tour auf der Osterinsel / Rapa Nui (Gruppe)
  • Akivi-Tour auf der Osterinsel / Rapa Nui (Gruppe)
  • Stadtführung Santiago (privat)

Zusätzliche Reisebausteine auf Anfrage:

Basispaket Komplettpaket

  • Interkontinentalflüge
  • Mietwagen
  • Reiseversicherung
  • Sprachkurs
  • Weitere Reiseleistungen


Unsere Preise für Ihre Rundreise

Basispaket
Basispaket

Inklusive:

  • Reiseservice
  • Unterkünfte
  • Transport vor Ort

Gesamtpreis pro Person:

Ab 3.706,00 €

 

Exklusive:

An- und Abreise, Eintritte, Halb- und Ganztagestouren, Reiseversicherung, lokale Fahrten, nicht aufgeführte Verpflegung

 

Komplettpaket
Komplettpaket

Inklusive:

  • Reiseservice
  • Unterkünfte
  • Transport vor Ort
  • Halb- und Ganztagestouren

Gesamtpreis pro Person:

Ab 4.835,00 €

 

Exklusive:

An- und Abreise, Eintritte (z.T. mit Ausnahmen), Reiseversicherung, lokale Fahrten, nicht aufgeführte Verpflegung

Individuelle Reisebausteine
Individuelle Reisebausteine

Buchen Sie Ihre gewünschten Reisebausteine individuell hinzu. Zum Beispiel:

  • Interkontinentalflüge ab 977,00 € pro Person
  • Reiseversicherung ab 96,00 € pro Person (ohne Selbstbeteiligung)
  • Mietwagen ab 45,00 € pro Tag
  • Wohnmobil ab 90,00 € pro Tag
  • Kostenfreie Anpassung des Ablaufs und der Reiseziele Ihrer Rundreise in Chile

Solidarisch Reisen

Chile Central engagiert sich für nachhaltiges und solidarisches Reisen. Mit Ihrer Buchung unterstützen Sie die CO₂-Kompensierung sowie ein soziales Projekt für benachteiligte Kinder in Santiago.


Buchungsanfrage

Senden Sie uns hier Ihre Buchungsanfrage für Ihre individuelle Rundreise. Wir lassen Ihnen im Anschluss weitere Informationen zukommen und passen das Reisepaket nach Ihren Wünschen an.

Note: Please fill out the fields marked with an asterisk.




Maßgeschneiderte Rundreisen in ganz Chile

Wir stellen unsere Reiseprogramme maßgeschneidert nach den Wünschen unserer Gäste zusammen. Was interessiert Sie an Chile ganz besonders? Wie viel Zeit bringen Sie mit? Wobei benötigen Sie Rat und Unterstützung? Wir helfen Ihnen gerne!

Rundreise


Rundreisen, Reisebausteine, Unterkünfte, Wohnmobil-Reisen, Mietwagen, Touren, Beratung und vieles mehr

Reisepakete
Reisepakete
Reisebausteine
Reisebausteine
Reiseberatung
Reiseberatung