Reisepakete für Rundreisen in Chile

Entdecken Sie Chile von der Atacama-Wüste bis nach Patagonien. Wir organisieren maßgeschneiderte Rundreisen in ganz Chile und seinen Nachbarregionen. Gestalten Sie mit uns ganz individuell den Ablauf Ihres Urlaubs. Oder wählen Sie eines unserer regulären Reiseprogramme und reisen Sie 2, 3 oder 4 Wochen durch Chile.

Übersicht unserer regulären Reisepakete

Chile Kompakt – Extreme des Landes auf einer Rundreise in 2 Wochen

Chile Kompakt

Extreme des Landes in

2 Wochen

Chile Klassisch – Höhepunkte des Landes auf einer Rundreise in 3 Wochen

Chile Klassisch

Höhepunkte des Landes in

3 Wochen

Chile Intensiv – Essenz des Landes auf einer Rundreise in 3 Wochen

Chile Intensiv

Essenz des Landes in 3 Wochen

Chile in all seinen Facetten – Die Gesichter des Landes auf einer Rundreise in 4 Wochen

Chile in all seinen Facetten

Die Gesichter des Landes in 4 Wochen


Chile Authentisch – Rohdiamanten des Landes auf einer Rundreise in 3 Wochen

Chile Authentisch Rohdiamanten des Landes in 3 Wochen

Zentralchile Vital – Das Herzstück des Landes auf einer Selbstfahrerreise in 2 Wochen

Zentralchile Vital

Herzstück des Landes in

2 Wochen (Selbstfahrerreise)

Patagonien Aktiv – Patagonien-Rundreise mit Zentralchile in 2 Wochen

Patagonien Aktiv

Süd- und Zentralchile in

2 Wochen (mit Rundwanderung)

Chile Hautnah – Atacama-Rundreise auf dem Altiplano sowie Seenregion in 3 Wochen

Chile Hautnah

Altiplano und Seenregion in

3 Wochen (mit Mehrtagestour)


Patagonien Grenzenlos – Süden von Chile und Argentinien auf Patagonien-Reise in 2 Wochen

Patagonien Grenzenlos

Süden von Chile und Argentinien in 2 Wochen

Fokus Atacama – Norden von Chile auf einer Selbstfahrerreise in 3 Wochen

Fokus Atacama

Norden von Chile in

3 Wochen (Selbstfahrerreise)

Chile Pur – Abgeschiedene Natur des Landes auf einer Rundreise in 3 Wochen

Chile Pur

Abgeschiedene Natur des Landes in 3 Wochen (z.T. Selbstfahrerreise)

Südchile Idyllisch – Kleiner Süden Chiles auf einer Selbstfahrerreise in 3 Wochen

Südchile Idyllisch

Kleiner Süden Chiles in

3 Wochen (Selbstfahrerreise)


Chile Mystisch – Der Kleine Süden Chiles und Iquique auf einer Rundreise in 3 Wochen

Chile Mystisch

Kleiner Süden Chiles und Iquique in 3 Wochen (z.T. Selbstfahrerreise)

Carretera Austral Fundamental – Patagonien auf einer Rundreise in 3 Wochen

Carretera Austral Fundamental

Patagonien in 3 Wochen (z.T. Selbstfahrerreise)

Atacama Autark – Nordchile auf einer Atacama-Rundreise mit dem Wohnmobil in 2 Wochen

Atacama Autark

Nordchile mit dem Wohnmobil in 2 Wochen (z.T. Selbstfahrerreise)

Chile Deluxe – Feuerland-Kreuzfahrt und die Osterinsel auf einer Rundreise in 3 Wochen

Chile Deluxe

Feuerland-Kreuzfahrt und Osterinsel in 3 Wochen


Alle Reisepakete können maßgeschneidert an Ihre Reisewünsche angepasst und um Reisebausteine Ihrer Wahl ergänzt werden. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein vollkommen individuelles Reiseprogramm.

Nachhaltigkeit

Mit Chile Central kompensieren Sie den ökologischen Fußabdruck Ihrer Chile-Reise. Wir fördern mit Ihrem Beitrag die Wiederaufforstung in Chile und weitere Umweltinitiativen.

Soziales Engagement

Wir engagieren uns für gemeinnützige Projekte in Chile. Mit Ihrer Reise unterstützen Sie eine soziale Einrichtung und ihre Arbeit mit benachteiligten Kindern von Santiago.

Inklusion

Mit seinen lokalen Bedingungen ist Chile nicht frei von Hindernissen. Wir setzen uns dafür ein, dass Sie, mit oder ohne Behinderung, Ihre Reise so personengerecht wie möglich erleben können.



Chile Kompakt

Bunte Städte, patagonisches Eis und Chiles Wüste

Chile Kompakt – Extreme des Landes in 2 Wochen
Chile Kompakt – Extreme des Landes in 2 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Klassische Höhepunkte in ganz Chile; kurze Aufenthalte
Atacama-Wüste, Zentralchile, Seenregion, südliches Patagonien
Inlandsflüge, Transferfahrten
 Ab 2.051,00 € pro Person / 2 Wochen

Chile Klassisch

Kegelförmige Vulkane, Araukarien und Geysire

Chile Klassisch – Höhepunkte des Landes in 3 Wochen
Chile Klassisch – Höhepunkte des Landes in 3 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Klassische Höhepunkte in ganz Chile; kurze Aufenthalte
Atacama-Wüste, Kleiner Norden, Zentralchile, Araukanien, Seenregion, südliches Patagonien
Inlandsflüge, Transferfahrten, Fernbusverbindung
 Ab 2.651,00 € pro Person / 3 Wochen

Chile Intensiv

Wuchtige Gletscher, Salzseen und Königspinguine

Chile Intensiv – Essenz des Landes in 3 Wochen
Chile Intensiv – Essenz des Landes in 3 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Klassische Höhepunkte in ganz Chile; längere Aufenthalte mit Vertiefung
Atacama-Wüste, Zentralchile, Seenregion, südliches Patagonien
Inlandsflüge, Transferfahrten
 Ab 2.393,00 € pro Person / 3 Wochen

Chile in all seinen Facetten

Mondlandschaften, Granitgipfel und Moai-Statuen

Chile in allen Facetten – Gesichter Chiles in 4 Wochen
Chile in allen Facetten – Gesichter Chiles in 4 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Klassische Höhepunkte in ganz Chile; kurze Aufenthalte
Atacama-Wüste, Kleiner Norden, Osterinsel / Rapa Nui, Zentralchile, Araukanien, Seenregion, südliches Patagonien
Inlandsflüge, Transferfahrten, Fernbusverbindung
 Ab 4.426,00 € pro Person / 4 Wochen

Chile Authentisch

Wasserfälle, Hängegletscher und Wüste am Pazifik

Chile Authentisch – Rohdiamanten in 3 Wochen
Chile Authentisch – Rohdiamanten in 3 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Blickpunkte in ganz Chile abseits der gängigen Reisepfade; vornehmliches Reisen auf dem Landweg
Atacama-Wüste, Kleiner Norden, Zentralchile, Seenregion, Carretera Austral / nördliches Patagonien
Inlandsflüge, Transferfahrten, Fernbusverbindungen mit Nachtbusfahrt
 Ab 1.842,00 € pro Person / 3 Wochen

Zentralchile Vital

Massive Anden, weiter Pazifik und muntere Städte

Zentralchile Vital – Herzstück Chiles in 2 Wochen
Zentralchile Vital – Herzstück Chiles in 2 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Selbstfahrerreise in Zentralchile; Wanderungen und Erholung am Strand; Blickpunkte abseits der gängigen Reisepfade

Städte, Bergregion und Küstenorte von Zentralchile

Mietwagen
 Ab 1.175,00 € pro Person / 2 Wochen

Patagonien Aktiv

Torres-Gipfel, Lenga-Wald und schillernde Lagunen

Patagonien Aktiv – Süd- und Zentralchile in 2 Wochen
Patagonien Aktiv – Süd- und Zentralchile in 2 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar

Sportliche Wanderreise in Zentral- und Südchile; Mehrtageswanderung im Nationalpark Torres del Paine entlang des W-Treks

Zentralchile, südliches Patagonien mit Nationalpark Torres del Paine

Inlandsflüge, Transferfahrten, Fernbusverbindungen
 Ab 2.889,00 € pro Person / 2 Wochen

Chile Hautnah

Ungeschminktes Altiplano, Sandstrände und Seen

Chile Hautnah – Altiplano und Seenregion in 3 Wochen
Chile Hautnah – Altiplano und Seenregion in 3 Wochen
Individualreise mit privater Mehrtagestour; Datum und Ablauf frei anpassbar

Naturnahe Andenhochland-Exkursion mit authentischen Begegnungen; Erholung im Kleinen Süden; Blickpunkte abseits der gängigen Reisepfade

Atacama-Wüste und Altiplano des Großen Nordens, Zentralchile, Seenregion

Inlandsflüge, Transferfahrten, Privatexkursion
 Ab 2.952,00 € pro Person / 3 Wochen

Patagonien Grenzenlos

Torres del Paine, Moreno-Gletscher, Buenos Aires

Patagonien Grenzenlos – Chile und Argentinien in 2 W.
Patagonien Grenzenlos – Chile und Argentinien in 2 W.
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Klassische Höhepunkte von Patagonien; grenzüberschreitendes Reisen mit Reiseende in Buenos Aires
Santiago, südliches Patagonien von Chile und Argentinien, Buenos Aires
Inlandsflüge, Transferfahrten, Fernbusverbindung
 Ab 1.470,00 € pro Person / 2 Wochen

Fokus Atacama

Strandbuchten, Flamingos und Andenlagunen

Fokus Atacama – Norden von Chile in 3 Wochen
Fokus Atacama – Norden von Chile in 3 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Selbstfahrerreise in Nordchile von Santiago bis San Pedro de Atacama; längere Aufenthalte mit Vertiefung; Blickpunkte abseits der gängigen Reisepfade
Atacama-Wüste, Kleiner Norden, Zentralchile
Inlandsflüge, Transferfahrten, Mietwagen
 Ab 3.031,00 € pro Person / 3 Wochen

Chile Pur

Carretera Austral, Wüstennatur und kräftiger Pazifik

Chile Pur – Abgeschiedene Natur in 3 Wochen
Chile Pur – Abgeschiedene Natur in 3 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Selbstfahrerreise entlang der Carretera Austral; Besuch der Atacama-Wüste und Erholung am Strand; Blickpunkte abseits der gängigen Reisepfade
Atacama-Wüste, Zentralchile, Seenregion, Carretera Austral / nördliches Patagonien
Inlandsflüge, Transferfahrten, Mietwagen
 Ab 2.756,00 € pro Person / 3 Wochen

Südchile Idyllisch

Meer, erstklassiger Wein und aktive Vulkane

Südchile Idyllisch – Kleiner Süden Chiles in 3 Wochen
Südchile Idyllisch – Kleiner Süden Chiles in 3 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Selbstfahrerreise in Südchile von Santiago bis Puerto Montt; längere Aufenthalte mit Vertiefung; Blickpunkte abseits der gängigen Reisepfade
Zentralchile, Weinregion, Araukanien, Seenregion
Inlandsflug, Transferfahrten, Mietwagen
 Ab 2.710,00 € pro Person / 3 Wochen

Chile Mystisch

Chiloé-Kultur, Lavafelder und Atacama-Strände

Chile Mystisch – Kleiner Süden und Iquique in 3 Wochen
Chile Mystisch – Kleiner Süden und Iquique in 3 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar
Selbstfahrerreise im Kleinen Süden von Chiloé bis zum Nationalpark Conguillío und Besuch der Wüstenregion um Iquique; Erholung am Strand; Blickpunkte abseits der gängigen Reisepfade
Atacama-Wüste, Zentralchile, Araukanien, Seenregion, Chiloé
Inlandsflüge, Transferfahrten, Mietwagen
 Ab 2.605,00 € pro Person / 3 Wochen

Carretera Austral Fundam.

Gletscher, Vulkanpanoramen und verzweigte Fjorde

Carretera Austral Fundamental – Patagonien in 3 Wochen
Carretera Austral Fundamental – Patagonien in 3 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar

Klassische Höhepunkte im südlichen Patagonien und Selbstfahrerreise entlang der Carretera Austral; Blickpunkte abseits der gängigen Reisepfade

Zentralchile, Seenregion, Carretera Austral / nördliches Patagonien, südliches Patagonien
Inlandsflüge, Transferfahrten, Mietwagen, Autofährfahrt
 Ab 2.987,00 € pro Person / 3 Wochen

Atacama Autark

Verkrustete Salzseen, tolle Strände und Altiplano

Atacama Autark – Nordchile mit Wohnmobil in 2 Wochen
Atacama Autark – Nordchile mit Wohnmobil in 2 Wochen
Individualreise; Datum und Ablauf frei anpassbar

Selbstfahrerreise mit dem Wohnmobil im Großen Norden von San Pedro de Atacama nach Arica; unabhängige und spontane Reisegestaltung; Blickpunkte abseits der gängigen Reisepfade

Atacama-Wüste und Altiplano des Großen Nordens, Zentralchile
Inlandsflüge, Transferfahrten, Wohnmobil
 Ab 2.457,00 € pro Person / 2 Wochen

Chile Deluxe

Gewaltiges Eis, Feuerland-Fjorde und Vulkaninsel

Chile Deluxe – Feuerland-Kreuzfahrt u. Osterinsel in 3 W.
Chile Deluxe – Feuerland-Kreuzfahrt u. Osterinsel in 3 W.
Individualreise mit Kreuzfahrt; Datum und Ablauf bedingt anpassbar

Klassische Höhepunkte im südlichen Patagonien, mehrtägige Kreuzfahrt auf den Fjorden Feuerlands und Besuch der Osterinsel / Rapa Nui; exklusive Blickpunkte auf abgelegene Natur

Osterinsel / Rapa Nui, Zentralchile, südliches Patagonien von Chile und Argentinien, Feuerland
Inlandsflüge, Transferfahrten
 Ab 5.937,00 € pro Person / 3 Wochen


Reiseziele in Chile – ein Porträt des Landes

Auf über 4.200 Kilometern erstreckt sich das längste Land der Welt. Im Osten von Chile ragen die mächtigen Anden empor. Majestätische Kondore gleiten über die steilen Bergkämme. Unter den verschneiten Anden-Gipfeln verteilen sich 2.085 Vulkane. Einige von ihnen thronen bis weit über 6.000 Metern in die Höhe. Und manche rumoren kräftig. Auf der Westseite des Landes wiederum brechen die gewaltigen Wellen des Pazifischen Ozeans. Die Küste von Chile schmücken verzweigte Fjorde und versteckte Fischerdörfer, mondäne Strandpromenaden und mystischen Inseln. Im Norden gibt die schweigsame Atacama-Wüste den Rhythmus vor. Mit ihren verkrusteten Salzseen und blubbernden Geysiren wirkt sie wie das Terrain eines anderen Planeten. Das urbane Leben spielt sich vor allem in Zentralchile ab. Zwischen den Städten reihen sich endlos Rebstöcke über die grünen Hügel. Währenddessen spürt man im Süden die pure Wildnis des Landes. Schillernde Seen werden von dichtem Regenwald umschlossen. Und klirrend bricht das Eis von gigantischen Gletschern. All das in einem Land – Chile steckt voller Extreme.

Chile in der Welt
Regionen von Chile

Der Große Norden:

  • Arica und Iquique
  • Altiplano der Anden
  • San Pedro de Atacama

Der Kleine Norden:

  • Bahía Inglesa und Pan de Azúcar
  • La Serena und Valle del Elqui
  • Los Molles

Zentralchile und Rapa Nui:

  • Osterinsel
  • Valparaíso und Viña del Mar
  • Hauptstadt Santiago
  • Weintal Colchagua und Talca

Der Kleine Süden:

  • Conguillío und Pucón
  • Valdivia und Puerto Varas
  • Insel Chiloé

Der Große Süden und Antarktis:

  • Fernstraße Carretera Austral
  • Torres del Paine in Südpatagonien
  • Feuerland

Weitere Informationen zu Reisezielen in Chile finden Sie hier.


Reisetipps für Ihre Reise in Chile

Einreisebestimmungen für Chile

Benötige ich ein Visum für Chile?

Staatsangehörige aus Deutschland, Österreich und der Schweiz benötigen für einen Aufenthalt in Chile von bis zu 90 Tagen in der Regel kein Visum. Weitere Informationen finden Sie hier. Bei der Einreise nach Chile erhalten Sie eine Touristenkarte. Das Dokument ist bei Ausreise wieder einzureichen. Kann der unscheinbare Zettel nicht vorgezeigt werden, kann es im Moment des Grenzübertritts zu Strafgebühren und Reiseverzögerungen kommen. Die Beantragung einer Neuausstellung ist seit September 2021 auch digital möglich. Hierfür stellt die PDI ein Online-Formular bereit.
Beachten Sie überdies die speziellen Einreisebedingungen von Rapa Nui.


Gesundheit und medizinische Versorgung in Chile

Muss ich mich für eine Chile-Reise impfen lassen?

Gesundheitliche Risikofaktoren unterscheiden sich in Chile nicht wesentlich von denen Europas. Auch die medizinische Versorgung ist in den größeren Städten des Landes mit Ausnahmen vergleichbar.
Besondere Impfungen für die Einreise aus Mitteleuropa sind nicht erforderlich.
Im zentralen und südlicheren Chile ist das Trinken von Leitungswasser für die meisten Menschen unbedenklich, grundsätzlich wird Reisenden jedoch tendenziell empfohlen, präventiv Mineralwasser zu trinken.
Neben geografisch bedingten Risiken wie Erdbeben ist insbesondere die Gefahr einer Höhenerkrankung bei Aufenthalten in der Andenregion ohne vorausgehende Höhenanpassung zu berücksichtigen.
Weitere Informationen zu Gesundheitsbestimmungen für Reisende aus Deutschland finden Sie hier.

Gesundheit und medizinische Versorgung in Chile

Wetter und Reisezeit

Welche Jahreszeit eignet sich am besten für eine Chile-Reise?

Die Monate November bis März sind aus klimatischer Sicht generell sehr geeignet, um in Chile zu reisen. In dieser Zeit ist es in Chile sommerlich, wodurch die Witterungsbedingungen im rauen Süden und im mediterranen Zentrum regenärmer und wärmer sind. Der Norden des Landes ist in Küstennähe während des ganzen Jahres tagsüber mild bis warm. Zugleich ist die chilenische Sommerzeit Hauptsaison, wodurch manche Reiseziele mitunter sehr gut besucht sind.
In den Monaten April bis September ist es in Chile winterlich. Während dieser Zeit ist in Zentral- und Südchile sowie in bergigeren Regionen auch mit häufigeren Regenfällen, niedrigen Temperaturen und zum Teil mit Schnee zu rechnen. Es kommt vor, dass der Besuch von Sehenswürdigkeiten an entsprechenden Orten durch die Wetterlage nur eingeschränkt erfolgt und Gruppentouren aufgrund fehlender Teilnehmer abgesagt werden müssen. Zugleich bekommen Reisende in der Nebensaison sehr authentische Eindrücke mit dem geringeren Aufkommen an Besuchern und erfahren die faszinierende Natur des Landes aus einer ganz besonderen Perspektive.

Bezüglich der klimatischen Konditionen in Chile können Sie einen allgemeinen Überblick hier gewinnen und spezifische Wetterbedingungen hier einsehen.

Wetter und Reisezeit

Sprache und Verständigung in Chile

Kann ich mich in Chile auf Englisch verständigen?

Gerade die junge Generation Chiles ist mit der englischen Sprache zunehmend besser vertraut. Und in den meisten Hotels sowie auf geführten Touren wird Englisch gesprochen. Nichtsdestotrotz ist vielerorts zu spüren, dass Chile mit seiner geografischen Lage ausschließlich umgeben ist von anderen spanischsprachigen Ländern. Die Sprachkenntnisse in der Gesellschaft sind somit nur sehr einseitig ausgeprägt.
Der Versuch der Reisenden auf Spanisch zu kommunizieren, bricht schnell das Eis und so lassen sich grundlegende Informationen auch ohne eine gemeinsame Sprache vermitteln. Doch für einen tieferen Einblick in die Kultur des Landes und für einen intensiveren Austausch mit der einheimischen Bevölkerung sind gute Spanischkenntnisse zweifelsfrei sehr vorteilhaft.
Möchten Sie während Ihrer Rundreise in Chile an einem Sprachkurs teilnehmen, stehen wir Ihnen bei der Organisation gerne zur Seite.

Sprache und Verständigung in Chile

Preise in Chile

Ist Chile ein teures Reiseland?

Chile ist ein für südamerikanische Verhältnisse eher teures Reiseland. Im Vergleich zu Mitteleuropa betragen die Kosten für Restaurantbesuche, Benzin und persönliche Dienstleistungen ein etwas niedrigeres Niveau. Lebensmittel in Supermärkten, Medikamente oder Importartikel wie Elektrogeräte wiederum sind mitunter spürbar teurer als etwa in Deutschland. Aus finanzieller aber auch aus touristischer Sicht ist der Einkauf auf Großmärkten zu empfehlen. Der öffentliche Nah- und Ferntransport ist für einzelne Fahrten durchaus erschwinglich. Da jedoch meist kein spezieller Vielfahrertarif angeboten wird, ist die regelmäßige Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel wiederum recht preisintensiv. Überdies sind die jeweiligen Mautgebühren bei Selbstfahrerreisen zu berücksichtigen.

Preise in Chile

Trinkgeld in Chile

Wie viel Trinkgeld gibt man in Chile?

Die Höhe des erwarteten Trinkgelds bei Café- und Restaurant-Besuchen oder auch bei Touren mit sehr engagierten Reiseleitern beträgt 10 %. Bitte beachten Sie, dass mittlerweile viele Anbieter der Gastronomie die 10 % Trinkgeld bereits aufschlagen. Dies ist auf der jeweiligen Rechnung vermerkt. Die Zahlung des entsprechenden Trinkgeld-Betrags ist freiwillig, sie können dem Vorschlag zustimmen, widersprechen oder ihn anpassen.

Trinkgeld in Chile

Gepäck für Chile-Reisen

Was sollte ich auf einer Chile-Reise mitnehmen?

Was Sie auf Ihre Reise mitnehmen sollten, hängt stark davon ab, welche Region Chiles Sie zu welcher Jahreszeit besuchen und welchen Schwerpunkt Ihre Reise hat. Grundsätzlich empfehlen wir, neben den üblichen Reisegegenständen Folgendes mitzuführen:

  • Warme und regendichte Funktionskleidung
  • Stabiles Schuhwerk
  • Sandalen
  • Badekleidung
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz und Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30 oder höher
  • Tagesrucksack
  • Digitale Kopien der Reisepässe (z.B. in E-Mail-Postfach)
  • Reiseapotheke
  • Steckdosen-Adapter
  • Führerschein
  • Kreditkarte (Debitkarten sind für Mietwagen-Anleihen nicht ausreichend)
  • Etwas Geld in lokaler Währung für die ersten Tage

Für Flüge innerhalb Chiles gelten ähnliche Konditionen bezüglich des Reisegepäcks wie für Interkontinentalflugverbindungen. Sie können im Regelfall pro Person ein Gepäckstück von 23 kg aufgeben. Die Grenze für das Handgepäck liegt meist bei 8 kg.


Führerschein in Chile

Reicht mein europäischer Führerschein für meine Mietwagen-Reise in Chile?

Die Mitnahme eines internationalen Führerscheins legen wir nahe. Zwar wird der europäische Führerschein bei der Entgegennahme des Mietwagens und bei Polizeikontrollen in der Regel akzeptiert, doch vor allem im Schadensfall ist es sinnvoll, eine internationale Fahrerlaubnis vorzeigen zu können.


Reisen mit dem Wohnmobil in Chile

Muss ich in Chile mein Wohnmobil auf Campingplätzen abstellen?

Chile eignet sich in Anbetracht seiner vielfältigen Natur und abgeschiedenen Sehenswürdigkeiten hervorragend für Reisen mit dem Wohnmobil. Zugleich besteht im Land eine nur sehr eingeschränkte Campingplatz-Kultur. Auf einer Reise mit dem Wohnmobil bietet es sich an, in freier Landschaft und fern urbaner Gegenden zu stationieren. Dies wird auch von staatlicher Seite geduldet.

Reisen mit dem Wohnmobil in Chile

Nutzung des Mobiltelefons in Chile

Kann ich eine chilenische SIM-Karte in meinem Handy nutzen?

Sie können in Chile Ihr Mobiltelefon via WLAN, Roaming oder mit einer chilenischen SIM-Karte verwenden. Letztgenannte Option ist nach einer Gesetzesänderung 2017 leider mit großem bürokratischem Aufwand verbunden. Erfahrungsgemäß wird aber ab Einreise eine mehrwöchige Übergangsfrist gewährt, bevor das Mobiltelefon mit chilenischer Prepaid-Karte blockiert wird. Jedoch kann sich diese Kulanzregelung kurzfristig ändern. Weitere Hinweise hierzu senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

 

* Die hier aufgeführten Reisetipps beruhen auf unseren Landeskenntnissen und Erfahrungswerten. Sie sind jedoch nicht rechtlich bindend.

Weitere Reisetipps für Ihre Chile-Reise finden Sie hier.



Rundreisen, Reisebausteine, Unterkünfte, Wohnmobil-Reisen, Mietwagen, Touren, Beratung und vieles mehr

Reisepakete
Reisepakete
Reisebausteine
Reisebausteine
Reiseberatung
Reiseberatung