Artikel mit dem Tag "Pazifischer Ozean"



Wandern in Chile – unsere 10 Favoriten
Natur und Kultur · 13.01.2023
Ob Atacama-Wüste, patagonische Gletscher oder verschlungene Küste – Chile hat etwas für jeden Wandergeschmack. International gewürdigte Nationalparks verfügen über solide Infrastruktur und ein breites Netz an Wanderpfaden. Oder aber man wendet sich den weniger bekannten Naturszenarien des Landes zu und entdeckt ganz neue Wege.
Valparaíso – Miniatur der Vielfalt Chiles
Natur und Kultur · 21.10.2022
Manche sagen, Valparaíso sei die schönste Stadt Chiles, wenn nicht gar Südamerikas. Die Hafenstadt ist bekannt für ihre mit buntem Wellblech verkleideten Häuser auf den vielen Hügeln, ihre historischen Aufzüge und Aussichten auf den schillernden Ozean vor der Andensilhouette.

Bahía Inglesa – Atacama-Szenerie an der Pazifikküste
Natur und Kultur · 08.04.2022
Türkis glitzerndes Wasser und weißer Sand schmücken die hinreißende Bucht von Bahía Inglesa. Bei einer Wanderung auf den chilenischen Zuckerhut im Nationalpark Pan de Azúcar eröffnen sich tolle Panoramen auf die schweigsame Wüstenlandschaft und den weiten Ozean. Und im Hinterland thront der höchste Vulkan der Erde.
Iquique – Fusion von Geschichte und Moderne
Natur und Kultur · 11.11.2021
Die Wüstenstadt Iquique verknüpft Geschichte und Modernität. An ihrem Stadtstrand Cavancha genießen Badegäste das Krachen der Wellen. Landeinwärts wirkt das Salpeterwerk Humberstone wie eine Geisterstadt. Und am Huasco-Salzsee präsentiert sich das unberührte Andenhochland.

Osterinsel / Rapa Nui – Moai-Kolosse, Vulkankrater und Palmenstrand im Niemandsland des Pazifiks
Natur und Kultur · 05.10.2021
Die Osterinsel trägt eine besondere Stimmung mit ihren geheimnisvollen Zeremoniestätten und wuchtigen Moai-Steinfiguren, mit vulkanischen Relikten und der traumhaften Küste. Zwischen den Kontinenten von Südamerika und Australien ragt Rapa Nui, wie die indigene Ursprungsbevölkerung die Vulkaninsel bezeichnet, aus dem Meer. Sie wird als Nabel der Welt gerühmt – fernab von allem und doch im Mittelpunkt dieses Planeten.