Chile Pur – Abgeschiedene Natur des Landes auf einer Rundreise in 3 Wochen

Chile Pur

Überblick

Entdecken Sie die pure Natur von Chile auf einer Rundreise in 3 Wochen. Sie besuchen die pulsierende Hauptstadt Santiago mit ihren vielen Gesichtern, historischen Plätzen und großartigen Stadtpanoramen. Auf einer Selbstfahrertour entlang der sagenumwobenen Fernstraße Carretera Austral im Norden Patagoniens werden Sie flankiert von jahrhundertealten Bäumen, verschlungenen Fjorden und schlummernden Vulkanen. Der schillernde Lago General Carrera zwischen Chile und Argentinien versprüht mit seiner Weite und den schneebedeckten Bergen am Horizont eine Aura der Einkehr. Ein Geflecht aus Holzstegen statt üblicher Straßen vernetzt Caleta Tortel im patagonischen Urwald. Wie Türme einer mittelalterlichen Burg überziehen spitze Bergkämme den Nationalpark Cerro Castillo. Anschließend bewundern Sie pittoreske Gewässer bei Puerto Varas und Holzkirchen auf der Insel Chiloé. Bei San Pedro de Atacama umgeben Sie sandige Mondlandschaften und Salzseen, brodelnde Geysire und sternenklare Himmel. In dem geruhsamen Küstenort Quintay entspannen Sie am verlassenen Sandstrand und genießen lokalen Fisch. Und in der Hafenstadt Valparaíso erwarten Sie bunte Hügel, ruckelige Aufzüge und überragende Straßenkunst.



Höhepunkte

Abgeschiedenheit der Carretera Austral

Holzstege von Caleta Tortel

Kegelförmige Vulkane vor Puerto Varas


Die trockenste Wüste der Welt

Das Rauschen des Ozeans



Reiseablauf

Santiago de Chile
Santiago de Chile

Tag 1-3: Santiago de Chile

Herzlich willkommen in Chile! Hier in Santiago schlägt das Herz Chiles. Und zugleich erspüren Sie am Fuß der schneebedeckten Berge und unweit des mächtigen Ozeans, was diesem Land einer Sage nach den Namen gab: Chilli wo die Welt zu Ende ist. Ruhmvolle Bauten und geschäftiger Straßenhandel, blühende Parkanlagen und moderne Hochhauskomplexe bündeln sich in Santiago. Und die Geheimnisse des andinen Naturraums enthüllen sich Ihnen auf einer Exkursion in das Cajón del Maipo.

Coyhaique
Coyhaique

Tag 3-4: Coyhaique

In den kommenden Tagen ergründen Sie auf einer Mietwagenreise die isolierte Natur entlang der Carretera Austral. Zunächst beherbergt Sie Coyhaique im Zentrum der Fernstraße. Es ist die Hauptstadt der Aysén-Region und trägt doch einen sehr gemächlichen, ländlichen Charakter. Das bergige, vegetationsreiche Umland erinnert ein wenig an die grüne Alpenregion Zentraleuropas. Trudeln Sie durch den einladenden Kern des Orts und verköstigen Sie sich mit lokaler Küche.

Puerto Río Tranquilo
Puerto Río Tranquilo

Tag 4-6: Puerto Río Tranquilo

Die Fernstraße Carretera Austral erzählt von ursprünglicher Urwald-Vegetation und leuchtenden Gewässern, patagonischen Gletschern und entlegenen Siedlungen voller Herzlichkeit. In Puerto Río Tranquilo verschmelzen diese Eigenschaften. In der ortsnahen Bucht legen die Boote ab für eine Fahrt auf dem türkisfarbenen Carrera-See zu den Capillas de Mármol. Erkunden Sie hier die erodierten Felsformationen und beachtlichen Höhlen aus Marmor und bewundern Sie die spezielle Farbkonstellation.

Caleta Tortel
Caleta Tortel

Tag 6-8: Caleta Tortel

Verschlungen im Urwald und etwas abseits der Carretera Austral, versteckt sich Caleta Tortel am Ufer eines der vielen Pazifikfjorde dieser Region. Stege aus lokalem Zypressenholz statt gewöhnlicher Straßen verbinden die bunten Häuser auf den bewaldeten Hügeln. In der Bucht von Caleta Tortel stehen lokale Bootsbesitzer bereit, um Sie in das Labyrinth der patagonischen Fjorde einzuführen und zu immensen Gletscherkomplexen zu begleiten.

Cochrane
Cochrane

Tag 8-9: Cochrane

Sie setzen Ihre Reise fort und gelangen nach Cochrane. Das Städtchen versteht sich als Versorgungszentrum des südlichen Teils der Carretera Austral und ist dennoch genauso überschaubar wie friedsam. Auf einem individuellen Treck im Tamango-Reservat werden Ihnen Lenga- und Ñirre-Wälder, patagonische Steppenlandschaft und kristallklare Gewässer vorgeführt. Und für Tierverliebte sticht die Chance der Sichtung hier ansässiger Südandenhirsche hervor.

Villa Cerro Castillo
Villa Cerro Castillo

Tag 9-11: Villa Cerro Castillo

Wie die Zinnen und Türme einer mittelalterlichen Burg prunken die steilen Felsen des Nationalparks Cerro Castillo in die Höhe und weisen den Weg zu Ihrer kommenden Station Villa Cerro Castillo. Spitze Bergkämme, blendendes Wasser, Hängegletscher und wilde Fauna Das Reservat trägt mit gutem Recht den Ruf, das Äquivalent zum weltberühmten Torres del Paine fernab des Rampenlichts zu sein. Eine Tageswanderung führt Ihnen die Reinheit dieses Juwels bildgewaltig vor. An dieser Stelle endet Ihre Selbstfahrertour.

Puerto Varas
Puerto Varas

Tag 11-14: Puerto Varas

Sie fliegen in die Seenregion. Puerto Varas trägt seine ganz eigene Magie mit seinem Panorama auf den glanzvollen Lago Llanquihue und die verschneiten Vulkane, mit deutscher Architektur und einladenden Cafés. Unerschöpflich brechen die Stromschnellen des Río Petrohué über das Vulkangestein und lärmen ungestüm. Mit seiner Kegelform mutet der Vulkan Osorno an wie aus einem Bilderbuch. Und auf der Insel Chiloé erwarten Sie bunte Stelzenhäuser, Holzkirchen und indigene Mythologie.

San Pedro de Atacama
San Pedro de Atacama

Tag 14-17: San Pedro de Atacama

Rosa gefiederte Flamingos sammeln sich an den Ufern andiner Berglagunen. Zwischen kleinen Wüstensiedlungen erstreckt sich das verkruste Salzfeld des unermesslichen Salar de Atacama. Wie das Terrain eines fremden Planeten wirkt die faszinierende Wüstenszenerie des Valle de la Luna. Und aus den brodelnden Tatio-Geysiren steigt Rauch, während Vicuñas und Nandus durch die Berge streifen. Dies und mehr präsentiert Ihnen die trockenste Wüste der Welt bei San Pedro de Atacama.

Quintay
Quintay

Tag 17-19: Quintay

Sie kehren zurück nach Zentralchile. Fernab des touristischen Betriebs gönnen Sie sich in Quintay einen Moment der Entschleunigung, Einkehr und ungefilterten Verbundenheit mit Ihrer Umwelt. Schimmernd verblasst der grenzenlose Pazifik am Horizont. Kleine Restaurants offerieren maritime Gastronomie in der Bucht des abgeschiedenen Fischerdorfs. Und bei einem ausgedehnten Küstenspaziergang entlang des Sandstrandes können Sie dem harmonischen Rauschen des Meeres und dem Gesang der Möwen lauschen.

Valparaíso
Valparaíso

Tag 19-21: Valparaíso

Valparaíso ist bekannt für seine mit buntem Blech verkleideten Häuser, seine historischen Aufzüge und seine Straßenkunst voller Politik und Ironie. Schlängeln Sie sich aufmerksam durch die verwinkelten Gassen auf den Hügeln dieser freiheitsliebenden Küstenmetropole. Besteigen Sie die unzähligen wie beschwingt gestalteten Treppen der Hafenstadt. Und bei einem unterhaltsamen Kochkurs erhalten Sie einen Eindruck von der chilenischen Essenskultur.


Was unsere Reisepakete beinhalten

Reiseservice:

Basispaket Komplettpaket

  • Individuelle Reiseplanung, Organisation und Beratung

Unterkünfte:

Basispaket Komplettpaket

  • 20 Übernachtungen in Unterkünften der Kategorien Standard, Komfort oder Premium
  • In der Regel mit privatem Badezimmer und Frühstück

Transport vor Ort:

Basispaket Komplettpaket

  • 4 nationale Flüge
  • 9 Transferfahrten
  • Mietwagen-Anleihe Carretera Austral (siehe unten)

Mietwagen:

Basispaket Komplettpaket

  • 9-tägige Anleihe eines Mietwagens (SUV)
  • Fahrzeugtyp: Nissan Kicks oder vergleichbares Modell
  • Abholort: Balmaceda (Flughafen)
  • Rückgabeort: Balmaceda (Flughafen)
  • Kilometer: frei
  • 2. Fahrer: inkl.
  • Grenzüberquerung Nachbarland: exkl.
  • Versicherung: Standard-Kaskoversicherung (CDW) mit Grundschutz gegen Schaden und Diebstahl ohne Selbstbeteiligung (durch Erstattung)

Halb- und Ganztagestouren:

Basispaket Komplettpaket

  • Staudamm El Yeso und Maipo-Tal (Gruppe)
  • Wasserfälle Petrohué und Vulkan Osorno (Gruppe)
  • Rundfahrt Chiloé (Gruppe)
  • Lagunas Altiplánicas und Salar de Atacama (Gruppe)
  • Valle de la Luna (Gruppe)
  • Geyser del Tatio (Gruppe)
  • Kochkurs in Valparaíso (Gruppe)
  • Stadtführung Valparaíso (privat)

Zusätzliche Reisebausteine auf Anfrage:

Basispaket Komplettpaket

  • Interkontinentalflüge
  • Reiseversicherung
  • Sprachkurs
  • Weitere Reiseleistungen


Unsere Preise für Ihre Rundreise

Basispaket
Basispaket

Inklusive:

  • Reiseservice
  • Unterkünfte
  • Transport vor Ort
  • Mietwagen

Gesamtpreis pro Person:

Ab 2.057,00 €

 

Exklusive:

An- und Abreise, Eintritte, Halb- und Ganztagestouren, Reiseversicherung, lokale Fahrten, nicht aufgeführte Verpflegung

Komplettpaket
Komplettpaket

Inklusive:

  • Reiseservice
  • Unterkünfte
  • Transport vor Ort
  • Mietwagen
  • Halb- und Ganztagestouren

Gesamtpreis pro Person:

Ab 2.478,00 €

 

Exklusive:

An- und Abreise, Eintritte (z.T. mit Ausnahmen), Reiseversicherung, lokale Fahrten, nicht aufgeführte Verpflegung

Individuelle Reisebausteine
Individuelle Reisebausteine

Buchen Sie Ihre gewünschten Reisebausteine individuell hinzu. Zum Beispiel:

  • Interkontinentalflüge ab 977,00 € pro Person
  • Reiseversicherung ab 96,00 € pro Person (ohne Selbstbeteiligung)
  • Mietwagen ab 45,00 € pro Tag
  • Wohnmobil ab 90,00 € pro Tag
  • Kostenfreie Anpassung des Ablaufs und der Reiseziele Ihrer Rundreise in Chile

Solidarisch Reisen

Chile Central engagiert sich für nachhaltiges und solidarisches Reisen. Mit Ihrer Buchung unterstützen Sie die CO₂-Kompensierung sowie ein soziales Projekt für benachteiligte Kinder in Santiago.


Buchungsanfrage

Senden Sie uns hier Ihre Buchungsanfrage für Ihre individuelle Rundreise. Wir lassen Ihnen im Anschluss weitere Informationen zukommen und passen das Reisepaket nach Ihren Wünschen an.

Note: Please fill out the fields marked with an asterisk.




Maßgeschneiderte Rundreisen in ganz Chile

Wir stellen unsere Reiseprogramme maßgeschneidert nach den Wünschen unserer Gäste zusammen. Was interessiert Sie an Chile ganz besonders? Wie viel Zeit bringen Sie mit? Wobei benötigen Sie Rat und Unterstützung? Wir helfen Ihnen gerne!

Individuelle Rundreise


Rundreisen, Reisebausteine, Unterkünfte, Wohnmobil-Reisen, Mietwagen, Touren, Beratung und vieles mehr

Reisepakete
Reisepakete
Reisebausteine
Reisebausteine
Reiseberatung
Reiseberatung