Artikel mit dem Tag "Zentralchile"



Wandern in Chile – unsere 10 Favoriten
Natur und Kultur · 13.01.2023
Ob Atacama-Wüste, patagonische Gletscher oder verschlungene Küste – Chile hat etwas für jeden Wandergeschmack. International gewürdigte Nationalparks verfügen über solide Infrastruktur und ein breites Netz an Wanderpfaden. Oder aber man wendet sich den weniger bekannten Naturszenarien des Landes zu und entdeckt ganz neue Wege.
Vulkane in Chile
Natur und Kultur · 03.01.2023
Über 2.000 Vulkane beheimatet Chile. Gut 90 davon werden als aktiv eingestuft. Einer von ihnen ist der Ojos del Salado – der höchste Vulkan der Welt ragt 6.893 Meter über die Atacama-Wüste. Kaum ein Land ist reicher von Vulkanen beschenkt. Sie symbolisieren die majestätische Schönheit von Chile und sind zugleich Ausdruck der unbändigen Kraft der Natur.

Valparaíso – Miniatur der Vielfalt Chiles
Natur und Kultur · 21.10.2022
Manche sagen, Valparaíso sei die schönste Stadt Chiles, wenn nicht gar Südamerikas. Die Hafenstadt ist bekannt für ihre mit buntem Wellblech verkleideten Häuser auf den vielen Hügeln, ihre historischen Aufzüge und Aussichten auf den schillernden Ozean vor der Andensilhouette.
Nationalpark Cerro La Campana und Olmué, die Hauptstadt der Folklore
Natur und Kultur · 27.09.2021
In Zentralchile eröffnen sich vom Gipfel des Cerro La Campana großartige Panoramen. Auf der einen Seite glänzt der Pazifische Ozean mit seinen Küstenstädten. Im Osten wiederum thront die Andenkette und der knapp 7.000 Meter hohe Aconcagua-Berg. Und am Fuße des Nationalparks liegt das traditionsbewusste Olmué. Hier treffen Sie das urtypische Landleben Zentralchiles an.